Services

JFS verfolgt das Ziel, seinen Kunden während der gesamten Projektlaufzeit aber auch danach als langfristiger Partner unterstützend zur Seite zu stehen. Für die nachhaltige und präzise Beratung unserer Auftraggeber im SAP-Umfeld müssen wir deren individuellen Anforderungen verstehen und bewerten. Workshops zu Beginn eines Projektes sind daher essenziell für den Erfolg und schaffen die notwendige Transparenz und ein gemeinsames Verständnis über Anforderungen und technischen Möglichkeiten. JFS legt einen besonderen Wert darauf, seine Kunden durch eine ausgeprägte Voranalyse zu verstehen und damit bestmöglich beraten zu können.

Auf Basis unserer tiefgreifenden Erfahrung entwickeln wir daraufhin – in Zusammenarbeit mit den Kunden – die relevanten Geschäftsprozesse und bilden diese im Rahmen der Implementierung in der SAP-Systemlandschaft ab. Wir unterstützen weiterhin bei der Organisation und Durchführung des notwendigen Test-Managements, bei Trainings, der Cutover-Aktivitäten und bereiten somit eine reibungslose Produktivsetzung der Systeme vor. Nach der Einführung stehen wir dem Auftraggeber in einer intensiven Betreuungsphase zur Seite und sichern die Stabilität der Systeme ab. Eine langfristige Kundenzusammenarbeit ermöglicht uns die kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung der SAP-Systemlandschaft. 

Unsere Beratungsfelder sind beispielsweise SAP Customer Service (CS), SAP Service Cloud (C4C), SAP Field Service Management (FSM) und S/4 HANA Service. Wir beherrschen ebenso auch die relevanten Kernmodule im Bereich SAP ECC und SAP S/4 HANA. 

Prozessberatung

Entwickeln von Geschäftsprozessen an der Schnittstelle zwischen dem Management und der IT. Als Business Architect entwickeln wir mit dem Kunden schlanke und effiziente Geschäftsprozesse. 

Dabei verfolgen wir das  Ziel, die erforderlichen Voraussetzungen zu schaffen, damit unsere Kunden erfolgreich am Markt agieren und ihre Ziele erreichen.  Dementsprechend stehen bei der Prozessberatung außer technischen Fragestellungen, auch organisatorische und kulturelle Aspekte im Blickpunkt – wie zum Beispiel das Führen und Einbinden der prozessbeteiligten Mitarbeiter.

Unsere Kollegen sind in TOGAF zertifiziert und nutzen das Framework erfolgreich in der Entwicklung von Geschäftsarchitekturen. 

Implementierung

Konzeption und Implementierung von SAP basierten Beratungslösungen und Applikationen auf technischer Ebene. Als Softwareentwickler entwerfen wir auf Basis der Kundenanforderungen innovative Lösungen und setzen diese technisch um. 

Hierbei decken wir ein breites Spektrum an verschiedenen Technologien und Programmiersprachen ab. Hierzu zählen beispielsweise:

  • ABAP
  • SAP C4C PDI Enhancements (ABSL)
  • SAP CPI IFlow Entwicklung und Erweiterung 
  • Form Entwicklung (SAPScript)
  • UI5

Projektleitung

Operative Planung und Steuerung eines SAP-Projektes. Als Projektleiter tragen wir die Verantwortung für das Erreichen bestimmter Ziele. Dabei kann es sich um Sachleistungen, Termine und Kosten, i.d.R. alle drei Varianten handeln.

Wir beherrschen dabei die Projektleitung in klassischen Wasserfall Modellen als auch im agilen Umfeld. Unsere Mitarbeiter sind in allen relevanten Bereichen zertifziert.

Weiterhin übernehmen wir natürlich auch das Test und Roll-Out Management. Hierzu zählen die Erstellung eines Testkonzeptes zur Sicherstellung der Stabilität und Qualität. Als Testmanager fertigen wir das Testkonzept an, legen die Teststrategie fest, definieren die Ressourcen und sorgen dafür, dass die Anforderungen in Testfälle umgesetzt werden.

Als Roll-Out-Manager sind wir verantwortlich für die technische Koordination, Steuerung und Abstimmung aller an der SAP-Einführung beteiligten Stellen, wie Teammitarbeiter, Unterauftragnehmer, Lieferanten und Kunden. Wir stellen in enger Zusammenarbeit mit dem Projektleiter die termingerechte Installation, Integration, Inbetriebnahme und Kundenabnahme in der geforderten Qualität sicher.

Architecture

Bewertung von Geschäftsanforderungen und ganzheitliche Lösungsentwicklung. Als Solution Architect behalten wir die die Gesamtlösung im Auge und entwickeln systemübergreifend mögliche Lösungen für unsere Kunden.

Auch in der Entwicklung von IT-Architekturen im SAP-Umfeld nutzen wir unser vorhandenes Wissen aus Projekten und reichern die Erfahrungen mit TOGAF relevanten Ansätzen an.

Integration

Insbesondere Service-Prozesse sind hoch integriert und eine gesamtheitliche Betrachtung ist umso wichtiger. Aus technischer Perspektive setzen wir auf etablierte SAP-Lösungen, wie beispielsweise die Business Technology Platform (BTP). Hier konnten wir bereits in zahlreichen Projekten relevante Erfahrungen sammeln. 

Application Management

Überwachung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Systemlandschaft. Im Bereich Application Support/Management sorgen wir langfristig für eine Systemstabilität und optimieren die Kundensysteme über die eigentliche Projektlaufzeit hinaus.

JFS kann aufgrund der Erfahrung flexibel in den oben genannten Rollen tätig werden – einzeln oder idealerweise in einer Team-Besetzung, in welcher jeder eine der Tätigkeiten und Verantwortlichkeiten übernimmt.  Damit decken wir alle notwendigen Kompetenzen im SAP-Projekt-Umfeld ab.

Suchen Sie nach einem ersten kostenlosen Beratungsgespräch?